Facebook

#klartext - Bürgertreff der CDU Rheine: Pandemie und was nun? Wie geht es mit der Wirtschaft in Rheine, unserer Region weiter? Am kommenden Dienstag (22.06) findet ab 20 Uhr wieder der #klartext-Bürgertreff der CDU Rheine statt. Diesen Monat möchte die Stadtunion sich online mit folgenden Fragen auseinander setzen: Pandemie und was nun? Wie geht es mit der Wirtschaft in Rheine, unserer Region weiter?... Hier mehr: https://www.cdu-rheine.de/aktuelles/klartext-buergertreff-der-cdu-rheine-pandemie-und-was-nun-wie-geht-es-/ #klartext - Bürgertreff der CDU Rheine: Pandemie und was nun? Wie geht es mit der Wirtschaft in Rheine, unserer Region weiter?


Kreisverkehr, Dorfentwicklung und Weihnachtsmarkt: CDU-Vorstand Mesum tagt digital Aktuelle Themen aus Mesum und Rheine standen im Mittelpunkt der jüngsten digitalen Vorstandssitzung der CDU-Stadtteilunion Mesum. Vorsitzender und Kreistagsabgeordneter Dieter Simon berichtete, dass die Corona-Testmöglichkeit im Mesumer Pfarrheim gut genutzt werden. Zudem hätten auch in Mesum die Ärzte damit begonnen, gegen Corona zu impfen. "Das sind gute Nachrichten!" Hier erfährst Du mehr: https://www.cdu-rheine.de/aktuelles/kreisverkehr-dorfentwicklung-und-weihnachtsmarkt-cdu-vorstand-mesum-ta/ Kreisverkehr, Dorfentwicklung und Weihnachtsmarkt: CDU-Vorstand Mesum tagt digital


Kreisverkehr, Dorfentwicklung und Weihnachtsmarkt: CDU-Vorstand Mesum tagt digital Aktuelle Themen aus Mesum und Rheine standen im Mittelpunkt der jüngsten digitalen Vorstandssitzung der CDU-Stadtteilunion Mesum. Vorsitzender und Kreistagsabgeordneter Dieter Simon berichtete, dass die Corona-Testmöglichkeit im Mesumer Pfarrheim gut genutzt werden. Zudem hätten auch in Mesum die Ärzte damit begonnen, gegen Corona zu impfen. "Das sind gute Nachrichten!" Hier erfahrt Ihr mehr: https://www.cdu-rheine.de/aktuelles/kreisverkehr-dorfentwicklung-und-weihnachtsmarkt-cdu-vorstand-mesum-ta/ Kreisverkehr, Dorfentwicklung und Weihnachtsmarkt: CDU-Vorstand Mesum tagt digital

CDU und FDP wünschen sich fraktionsübergreifenden Arbeitskreis zur Beratung des Sozialberichtes Der Sozialbericht sollte eingehend beraten werden können. Daher beantragen CDU und FDP, dass ein spezieller Arbeitskreis aus allen Fraktion gebildet werden soll, damit ausführliche Beratungen zu diesem besonderen Thema stattfinden können. https://www.cdu-rheine.de/aktuelles/cdu-und-fdp-wuenschen-sich-fraktionsuebergreifenden-arbeitskreis-zur-b/ CDU und FDP wünschen sich fraktionsübergreifenden Arbeitskreis zur Beratung des Sozialberichtes


CDU und FDP beantragen das Wissen um Strassennamen zu erhalten Straßennamen sind eng verbunden mit dem Leben in einer Stadt, sie erzählen aus deren Geschichte. Manche sind zeitlos, andere historisch oder mit Orten, Personen, Biografien verknüpft. Es gibt Straßen, deren Namen nicht jedem geläufig sind und deren Bedeutung sich nicht auf den ersten Blick erschließen lässt. Älteren, alteingesessenen Mitbürgern ist der Hintergrund zu vielen Straßennamen bekannt, doch vielen jüngeren oder zugezogenen Bürgern nicht. CDU und FDP möchten über die Anbringung von Legendenschildern an Strassenschildern dieses Wissen erhalten bleibt und weitergeben wird. https://www.cdu-rheine.de/aktuelles/cdu-und-fdp-beantragen-das-wissen-um-strassennamen-zu-erhalten/ CDU und FDP beantragen das Wissen um Strassennamen zu erhalten


CDU-Fraktion beantragt die Einführung der Radar-Funktion in der Stadtradel-App Die CDU-Fraktion hat beantragt, dass die Radar-Funktion der „Stadtradel-App“ für die Bürger der Stadt Rheine dauerhaft freigeschaltet wird. Damit sollen die Bürger stärker in die Verbesserung der Radwege eingebunden werden. CDU-Ratsmitglied Holger Wortmann wies darauf hin, dass sich Politik und Verwaltung der Stadt Rheine auf die Fahnen geschrieben haben, die Bürger als aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu animieren, weitestgehend auf das Auto zu verzichten und das Fahrrad zu benutzen.... https://www.cdu-rheine.de/aktuelles/cdu-fraktion-beantragt-die-einfuehrung-der-radar-funktion-in-der-stadt/ CDU-Fraktion beantragt die Einführung der Radar-Funktion in der Stadtradel-App